Heute schon geblitzt? (2)

Blitzen bei hellem Sonnenlicht? Welchen Sinn soll das haben?

Die Antwort ist einfach: Man kann mit einem Aufhellblitz einen Gegenstand oder eine Person auch im vollen Gegenlicht sichtbar machen bzw. ausleuchten. Der Vorteil bei Personenfotos: Sie müssen nicht gegen die Sonne blinzeln. Daher kann man, wenn es denn einmal nötig sein sollte, auch zu ungünstigen Tageszeiten wie um die Mittagszeit immer noch Personenfotos machen, ohne dass alle mit verkniffenen Augen in Richtung Kamera schauen, weil sie zugleich in Richtung Sonne blicken müssen. Wie das Blinzeln vermeiden? Man stellt die Menschen so, dass sie die Sonne im Rücken haben! Aber: Ohne Blitz wären die Gesichter im Schatten. Kleines Indoor-Beispiel:

Das erste Foto ist ohne Blitz aufgenommen, aber mit einer kräftigen LED-Leuchte als Sonnenersatz hinterleuchtet. Wenn die Pomelo eine Person wäre, könnte man das Gesicht nicht gut erkennen. Das Licht hinter der Frucht macht die Konturen erkennbar, mehr aber nicht. Das wäre mit einer Situation vergleichbar, wo jemand im völligen Gegenlicht steht, d.h. die Sonne hinter sich hat.

Pomelo im Gegenlicht
Canon EOS M 50, 1/160 sek, f 4.5, ISO 100, ohne Blitz

Das erste Foto ist ohne Blitz aufgenommen, aber mit einer kräftigen LED-Leuchte hinterleuchtet. Wenn die Pomelo eine Person wäre, könnte man das Gesicht nicht gut erkennen. Das Licht hinter der Frucht macht die Konturen erkennbar, mehr aber nicht. Das wäre mit einer Situation vergleichbar, wo jemand im völligen Gegenlicht steht, d.h. die Sonne hinter sich hat.

Pomelo mit Gesicht aufgemalt
Canon EOS M 50, 1/160 sek, f 4.5, ISO 100, mit Einbaublitz auf E-TTL, gedämpft auf -1 2/3

Für das zweite Foto wurde der Einbaublitz der kleinen EOS M 50 hinzugeschaltet, allerdings die Leuchtstärke des Blitzes auf 1 2/3 abgesenkt. Dadurch ist jetzt das „Gesicht“ gut zu erkennen und man hat außerdem durch die Hinterleuchtung auch noch Tiefe im Bild gewonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.